Immobilienangebote

Wohnen und investieren in Dresden: Unsere aktuellen Angebote

Loft mit atemberaubendem Dachgarten

ImmoNr01259-B-L12-010722
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypLoft/Studio/Atelier
PLZ01259
OrtDresden
Etage2.OG
Wohnfläche145 m²
Anzahl Zimmer3
BefeuerungErdwärme
HeizungsartFußbodenheizung, Wärmepumpe
FahrstuhlAufzug vorhanden
Stellplätze1 Carport à 15.000 € (Kauf)
BalkonJa
Kaufpreis643.740 €
Maklerprovisionkeine Käuferprovision
Währung
ImmoNr01259-B-L12-010722 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypLoft/Studio/Atelier PLZ01259
OrtDresden Etage2.OG
Wohnfläche145 m² Anzahl Zimmer3
BefeuerungErdwärme HeizungsartFußbodenheizung, Wärmepumpe
FahrstuhlAufzug vorhanden Stellplätze1 Carport à 15.000 € (Kauf)
BalkonJa Kaufpreis643.740 €
Maklerprovisionkeine Käuferprovision Währung
Objektbeschreibung: Im Stadtteil Niedersedlitz entsteht aus dem Baukörper der ehemaligen Kornmühle ein Ensemble einzigartiger Wohnungen mit Loftcharakter. Der historische Bau von 1904 wird auf seinen drei Geschosses vollständig entkernt und aufwändig saniert. Im Rahmen der Umgestaltung werden im Gebäude Aufzüge, Balkone und Dachgärten ergänzt sowie ausgewiesene Garten- und Carportflächen geschaffen. Die Ausstattung mit Fußbodenheizung, Echtholz-Parkett, großen Bädern mit ebenerdiger Dusche und hochwertiger Sanitärkeramik vermittelt einen exklusiven Wohnkomfort.

Zu Ihrem Zuhause gelangen Sie - nach Wunsch - über Aufzug oder Treppe. Sie treten zunächst ein in eine große Diele (ca. 20 m²). Von hier haben Sie Zugang zu allen Räumlichkeiten, auch zur Dachterrasse. Auf der linken Seite liegt Ihr Tageslicht-Bad; groß genug für Badewanne, Dusche und Doppel-Waschtisch. Daneben liegt das helle Kinder-/Arbeitszimmer. Ihr Schlafzimmer ist zentral gelegen mit ausreichend Platz für Bett, Schränke und Kommoden. Der mit fast 50 m² größte Raum ist der lichtdurchflutete Wohn- und Essbereich, welcher mit dem angrenzendes Balkon auf ganzer Länge verbunden ist. Je nach Jahreszeit und Wetterlage entscheiden Sie, ob im gemütlichen Wohnzimmer oder unter blauem Himmel gegessen wird...
Von der Diele gelangen Sie auch zum Highlight dieser Wohnung - dem luftigen Dachgarten. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Sauna und Whirlpool perfekt zu entspannen. Und den Ausblick ins Grüne gibts kostenlos dazu...
Lage: Dresdens Ortsteil Niedersedlitz liegt im Südosten der Stadt. Es besteht direkter Anschluß an den ÖPNV (Linien 1, 9, 13, 46, S-Bahn). Mit dem PKW ist das Zentrum der Landeshauptstadt in 15 Minuten und die Autobahn A4 in 5 Minuten erreichbar. In der Nähe finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken. Kindergarten, Schule und Gymnasium sind fußläufig erreichbar. Freizeitmöglichkeiten, wie Gaststätten, Schwimmbad, Sportstudio u.ä. sind im Umfeld verfügbar und Ausflugsziele, wie der Barockgarten Großsedlitz, Schloß Weesenstein oder die Sächsische Schweiz liegen näher, als von der Dresdner Innenstadt aus.

Seine erstmalige Erwähnung fand Niedersedlitz 1350 als Sedelicz (sedlica = Siedlung). Der Zusatz „Nieder-“ kam erst später hinzu, um das Dorf von den einige Kilometer elbaufwärts bei Pirna gelegenen Orten Kleinsedlitz und Großsedlitz unterscheiden zu können. Niedersedlitz gehörte damals den Dohnaer Burggrafen. Nachdem es im Dreißigjährigen Krieg und bei der Schlacht um Dresden 1813 fast völlig zerstört wurde, gelang ein erfolgreicher Wiederaufbau und ab 1848 die Industrialisierung entlang der Sächsisch-Böhmischen Eisenbahn. Es entstanden zahlreiche Fabriken, so die 1873 von den Brüdern Pick gegründete Malzfabrik und das 1903 gegründete Sachsenwerk. Diese rasante Entwicklung ließ den Wunsch nach einem eigenen Rathaus entstehen. Es wurde, erbaut nach dem Entwurf von Architekt Gustav Hänichen, am 10. Juli 1902 feierlich eingeweiht. 1906 wurden die Straßenbahnen nach Kleinzschachwitz und nach Kreischa (Lockwitztalbahn) in Betrieb genommen. Bis zum Ersten Weltkrieg entstanden die Wohnstraßen zwischen dem alten Dorf und der Eisenbahn, baumbestanden, in offener Bauweise mit Vor- und Hausgärten. Baugenossenschaftliche Siedlungen auf freiem Feld sorgten ebenfalls für Wohnraumzuwachs. 1922 wurde Niedersedlitz durch die Eingemeindung von Luga erweitert. Erst am 1. Juli 1950 wurde es mit seinen 8000 Einwohnern nach Dresden eingemeindet.
Ausstattung: - großzügige Grundrissgestaltung
- hohe Räume
- Maisonette-Charakter
- edles Bad
- hochwertige Sanitärkeramik
- bodengleiche Dusche
- Fussbodenheizung auf Erdwärmebasis
- Kaminanschluß möglich
- Parkettboden
- exklusiver Dachgarten (Sauna- und Whirlpool-Anschluß)
- großer Balkon
- 3-fach verglaste Fenster
- elektrische Aussen-Jalousien an jedem Fenster
- Aufzug
- Keller mit Abstellmöglichkeiten
- bis zu 2 Carports (zzgl. je 15.000 €)
Sonstiges: Wenn Sie das Projekt inspiriert, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung!

Weitere interessante Immobilien

Eigentumswohnung in sehr guter Lage ...

Dresden

Kaufpreis: 175.000 €

Wohnfläche 57 m²
Zimmer 2

Hier haben Sie richtig viel Platz!

Dresden

Kaufpreis: 720.510 €

Wohnfläche 172 m²
Zimmer 5

Ihr Wohntraum am Rande der Stadt

Dresden

Kaufpreis: 787.971 €

Wohnfläche 189 m²
Zimmer 5

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@immolounge.de
Tel.: +49 351 - 41 88 55 88

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

IVD LogoLogoLogo ImmbilienScout

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Dresden

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzinformationen und erklären sich einverstanden, dass die GenoScout GmbH Ihnen per E-Mail auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen über Produkte und Dienstleistungen, interessante Angebote und aktuelle Aktionen zusendet. Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. Sie können Ihre Einwilligung (zum Erhalt von Informationen per E-Mail) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den in den Datenschutzinformationen angegebenen Kontakten widerrufen.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.